Not a Bug/Cannot reproduce Atts with 1 sword from 14K city

rudolf621

Calydonian Boar
seems to be still possible for some people to turn a 14K LD city into many spam atts with one sword each. A larger amount should actually be needed by the second Attend at the latest.
 
You certainly know that the number of troops/population needed for an attack depends on the population currently used for troops, not on the points of the city? A player sending attacks with one sword is admitting that he currently has only very few troops in that city (since he must use at least 3% of the population used for troops for any attack). Maybe he has just conquered it, maybe he has lost that city´s troops elsewhere, and he is using the situation to check the harbours of his neighbours.

I cannot see a bug here, at least not without any additional information.
 

rudolf621

Calydonian Boar
The 3% rule is cited to me. But that also says that this is to be used in relation to the previously built units. So if he makes 30 attacks daily, with one heavy, he can not attack only with a heavy day on the fourth day. So with me that does not work. If I lost my units, I can not attack a city in the way back. Apart from that, whom the Schwerti I can not get a port scan.

Und jetzt noch auf Deutsch zum besseren Verständnis, denn ich weiß ja das Du auch Deutsch verstehst.

Die 3% Regel ist mir bekannt. Die sagt doch aber auch, das diese im Verhältnis zu den bisher bereits gebauten Einheiten anzuwenden ist. Also wenn er täglich 30 Angriffe macht, mit jeweils einen Schwerti kann er doch am vierten Tag nicht auch wieder nur mit jeweils einem Schwerti angreifen. Also bei mir geht das nicht. Wenn ich meine Einheiten verloren habe, kann ich im Nachgang nicht mit einem Schwerti eine Stadt angreifen. Mal abgesehen davon, das wen der Schwerti fällt ich auch keinen Hafen Scan bekomme.
 
Last edited:
Sorry, that is not correct. The rule says that you need to use at least 3% of the troops you have currently available in the city. As long as you lose and keep losing your units, and as long as the single swordsman is 3% of the troops built and presently "alive" in that city, you can send 1-unit attacks.

And you will get information about the harbour, even if that single unit dies in the attack.

Das stimmt so nicht. Es zählt tatsächlich nur, wieviele BHP Du aktuell in der Stadt durch Truppen belegt hast, es ist irrelevant, wieviele Truppen Du in der Stadt zuvor gebaut hattest. Solange Du die gebauten Truppen immer wieder verlierst, kannst Du also endlos Angriffe mit einer Einheit aus der Stadt schicken, vorausgesetzt, diese eine Einheit macht mindestens 3% des aktuellen Truppenstands aus. Es ist nicht besonders clever, das dauerhaft zu tun, denn Du verrätst damit dem Gegner ja auch, dass Du praktisch keine stadteigenen Truppen in der Stadt hast, aber es gibt genug Spieler, die sich im Spiel nicht wirklich vernünftig verhalten...^^

Es gibt also zwar eigentlich keinen Grund, immer wieder jede Einheit, die man baut, auf diese Weise zu verheizen, aber möglich ist es.

Und es stimmt auch nicht, dass Du keinen Hafenscan bekommst, wenn diese einzelne Einheit beim Angriff stirbt. Den bekommst Du. Du bekommst ihn nur dann nicht, wenn die fragliche Zielstadt gerade belagert wird - dann aber bekommst Du immerhin die Information, dass sie belagert wird, und von wem - auch das ist ja eine wichtige Info, und nebenbei bemerkt, ohnehin auch einer der Hauptgründe für Hafenchecks (nach Melderfall).